Armedangels - nachhaltige Mode

    Für unsere neue Marke Armedangels ist Bio kein Trend, sondern eine Einstellung. Armedangels setzt auf nachwachsende Rohstoffe und recycelte Materialien. Armedangels ist Lizenznehmer von Fairtrade und GOTS.

    Welche Materialien verwendet Armedangels? 

    Bio-Baumwolle - aus kontrolliert biologischem Anbau. Fair gehandelte Bio-Baumwolle, nachhaltig und umweltfreundlich. Für natürliche Kleidung.

    Bio-Wolle - Es werden ausschließlich mulesing- und chlorfreie Wolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) verwendet. 

    LENZING ECOVERO™ ist die weltweit umweltfreundlichste Viskosefaser. Diese neue Cellulosefaser wird aus europäischen Hölzern gewonnen und vor Ort in Österreich bei Lenzing produziert. 

    Recyceltes Plastik - Eingeschmolzene und gereinigte Getränkeflaschen können nämlich genauso gut zu Garn versponnen werden wie andere Fasern auch. Produkte aus recyceltem Plastik sind flauschig, von langer Lebensdauer, atmungsaktiv und sparen Energie. 

    Bio-LeinenLeinen, auch Flachs genannt, ist ein Halbstrauch, der zu den ältesten Kulturpflanzen überhaupt gehört. Bei Bio-Leinen wird komplett auf den Einsatz von chemischen Pestiziden, Dünger und Gentechnik verzichtet. Kleidung aus Leinen ist weich, haltbar, leicht und dabei ziemlich unempfindlich gegen Schmutz.

    TENCEL Lyocell - ist eine natürliche und besonders nachhaltige Cellulosefaser. Sie wird aus Holz gewonnen. Die Faserherstellung selbst ist aufgrund eines geschlossenen Kreislaufes (das Lösungsmittel wird immer wieder genutzt) besonders umweltfreundlich.

    KapokBaumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Fair gehandelte Bio-Baumwolle, nachhaltig und umweltfreundlich. Für natürliche Kleidung.

    Armedangels
    Armedangels

    Was bedeutet GOTS?

    GOTS steht für Global Organic Textile Standard und setzt höchste ökologische, nachhaltige sowie soziale Anforderungen an biologisch erzeugte Naturfasern. Damit ein T-Shirt als "organic" + mit GOTS-Siegel gelabert werden darf, müssen 95% oder mehr Fasern aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft stammen. Auch bei der Weiterverarbeitung dürfen nur bestimmte Substanzen und Prozesse eingesetzt werden, die möglichst umweltverträglich sind. Außerdem müssen alle Lieferanten vom Anbau bis zum fertigen Shirt GOTS-zertifiziert sein. Neben der Ökologie von Textilien umfasst der GOTS aber auch soziale Standards der Produktionskette. Diese basieren auf den Kriterien der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), dazu zählen zum Beispiel die Zahlung von Mindestlöhnen, die Gewährleistung von Gesundheits- und Sicherheitsschutz am Arbeitsplatz, das Verbot von Kinderarbeit und Zwangsarbeit und viele weitere.

    Entdecken auch Sie die coole Stoffe aus hochwertiger GOTS und Fairtrade zertifizierter Bio-Baumwolle. Ab sofort bei uns im Kaufring!

    Armedangels
    Armedangels
    Armedangels
    Armedangels
    Armedangels
    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren